Datenschutzrichtlinien Version vom 21. Mai 2018 Stand: 21. Mai 2018

Zynga möchte die Welt über das Spielen zusammenbringen. Wir bieten Menschen auf der ganzen Welt spaßige Unterhaltungserlebnisse mit Gemeinschaftscharakter. Zu diesem Zweck erheben und nutzen wir bestimmte Daten von unseren Spielern. Für Zynga ist es von äußerster Wichtigkeit, guten Schutz der Spielerdaten zu gewährleisten und die Nutzung dieser Daten möglichst transparent zu gestalten.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt, wenn du unsere Services (nachstehend erläutert) in Anspruch nimmst. Bitte lies dir die Richtlinie durch, bevor du Zyngas Services nutzt, da diese dich darüber informieren, wie wir deine personenbezogenen Daten bei der Bereitstellung dieser Services erheben, speichern, verwenden und weitergeben.

Bei Fragen, Kommentaren oder Sorgen bezüglich unserer Datenschutzrichtlinien oder -praktiken kannst du uns über die Kontaktaufnahme erreichen.


1. Einführung

Zynga bietet eine Vielzahl an Online- und Mobilgerätespielen. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für die Fälle, in denen du unsere Services nutzt, also unsere Spiele, Produkte, Dienste, Inhalte, Zynga.com und/oder andere Domains oder Websites, die von Zynga betrieben werden. Die Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir deine Daten nutzen und welche Rechte und Möglichkeiten hinsichtlich deiner Daten du besitzt.

Zynga entwickelt und vertreibt Social Games für das Web und Mobilgeräte. „Zynga“, „wir“, „unser“, „uns“ in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf Zynga Inc. und sonstige Unternehmen im Eigentum von Zynga Inc., einschließlich Zynga Game Ireland Limited („angeschlossene Unternehmen“).

Was Datenschutzgesetze betrifft, gilt, sofern du dich in den USA befindest, Zynga Inc. als „Data Controller“ (der die Kontrolle über die Daten Ausübende) bezüglich deiner persönlichen Daten. Sofern du dich außerhalb der USA befindest, ist Zynga Game Ireland Limited „Data Controller“ bezüglich deiner persönlichen Daten. Für die Zwecke der vorliegenden Datenschutzrichtlinie werden alle Länder der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sowie die Schweiz unter der Bezeichnung „europäische Länder“ zusammengefasst.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt für die Fälle, in denen du unsere Services nutzt, also unsere Spiele, Produkte, Dienste, Inhalte, Zynga.com und/oder andere Domains oder Websites, die von Zynga betrieben werden. Die Datenschutzrichtlinie erläutert, wie wir deine persönlichen Daten während der Bereitstellung der Services an dich erheben, speichern, verwenden und offenlegen, und die Richtlinie beschreibt deine Rechte und sonstige Möglichkeiten bezüglich deiner Daten. Die Abschnitte der Datenschutzrichtlinie sind oben im Inhaltsverzeichnis aufgeführt und zur einfacheren Navigation per Hyperlink mit diesem verknüpft.

Wenn du nicht willst, dass Zynga gemäß diesen Datenschutzrichtlinien Daten von dir erhebt, speichert oder weitergibt, kannst du Zyngas Spiele nicht spielen und Zyngas Services nicht in Anspruch nehmen.

Zurück zum Seitenanfang

2. Welche Daten wir erheben und wie

Wir erheben und speichern alle Daten, die du uns zur Verfügung stellst, einschließlich des Zeitpunkts, an dem du dein Konto oder ein Spielerprofil erstellst.

Daten, die du uns direkt mitteilst

Wenn du unsere Services nutzt, teilst du uns unter Umständen Daten direkt mit (etwa bei der Kontoerstellung), die wir daraufhin in unseren Systemen speichern und für die in diesen Datenschutzrichtlinien erörterten Zwecke verwenden.

Einige Spiele oder Teile unserer Services erfordern unter Umständen eine traditionelle Registrierung oder Kontoerstellung, bei der unter anderem folgende Daten erfragt werden können:

  • dein Vor- und Zuname,
  • dein Benutzername,
  • dein Geschlecht,
  • dein Alter oder Geburtsdatum,
  • deine E-Mail-Adresse,
  • ein Passwort, und/oder
  • sonstige Daten, die uns dabei helfen, zu gewährleisten, dass nur du auf dein Konto zugreifst, oder uns bei der Verbesserung unserer Services helfen.

Wir ermöglichen dir darüber hinaus unter Umständen auch, ein Spielerprofil zu erstellen, dass andere Spieler bei Zynga einsehen können. Dein Spielerprofil kann folgende Daten umfassen:

  • ein Profilfoto,
  • deinen Vor- und Zunamen,
  • deinen Benutzername für das Spiel,
  • dein Geschlecht,
  • deine biografische Angaben (wie Alter oder Altersgruppe),
  • ungefähre Angaben zu deinem Standort, die du zur Verfügung stellst,
  • Links zu deinen Profilen auf verschiedenen sozialen Netzwerken,
  • Angaben zu den von dir gespielten Spielen, und/oder
  • eine Zynga-Spieler-ID, die von Zynga erstellt wird, um dein Spielerkonto zu identifizieren (auf Zyngagames.com wird deine Zynga-Spieler-ID als Teil der URL deiner Profilseite angezeigt).

Wenn du uns deine Mobiltelefonnummer mitteilst (auch für SMS-Dienste), erfassen wir auch diese Nummer und speichern sie.

Daten über deine Kontakte

Wir erfassen Daten über deine Kontakte, die du uns zukommen lässt, hole dir also unbedingt im Voraus die Genehmigung dazu von deinen Kontakten.

Wir stellen dir unter Umständen die Möglichkeit zur Verfügung, die Kontakte deines Adressbuchs zu importieren oder manuell einzugeben, damit du sie auf Zynga ausfindig machen und dazu einladen kannst, mit dir unsere Spiele zu spielen oder sonstige Aspekte unserer Services zu nutzen. Du bist dafür verantwortlich, die Erlaubnis deiner Kontakte einzuholen, bevor du dich entschließt, uns ihre Kontaktdaten zur Verfügung zu stellen. Es ist auch möglich, dass wir Daten über dich von anderen Zynga-Nutzern erhalten, die ihre Kontakte importieren oder eingeben. Wir verwenden diese Kontaktinformationen und speichern sie möglicherweise, um dir und deinen Kontakten zu helfen, euch über unsere Services zu verbinden. Wenn du jemals deine von uns gespeicherten Kontakte entfernen möchtest, dann folge den im jeweiligen Spiel angegebenen Anweisungen für eine Anfrage auf Entfernung aus unseren Systemen oder nimm Kontakt mit uns auf. Falls du ein Passwort eingeben musst, um uns Zugriff auf dein Adressbuch zu gestatten, so werden wir dieses Passwort nicht speichern.

Daten, die du durch die Verwendung unserer Services erstellst

Wir erheben Daten dazu, wie du unsere Services nutzt bzw. auf sie zugreifst.

Wenn du unsere Services verwendest, erfassen wir Daten dazu, auf welche Art du die Services nutzt bzw. auf diese zugreifst, beispielsweise, wann und für wie lange du unsere Spiele spielst, auf welche Spielfunktionen du zugreifst und mit welchen Spielern du interagierst, welche Käufe du tätigst, den von dir erreichten Fortschritt bzw. die Spielstufe sowie sonstige Spielaktivitäten.

Wenn du auf die Kommunikationsfunktionen von Zynga-Services zurückgreifst, über die du Daten an andere Spieler weitergeben oder vermitteln kannst, dann erfassen wir Daten dazu, was übermittelt bzw. weitergegeben wird. Dies umfasst Folgendes:

  • deine Beteiligung in Spielerforen und Nachrichtenbörsen,
  • deine öffentlich zugänglichen Beiträge oder Kommentare auf den Profilen oder Spielchroniken anderer Spieler,
  • deine nicht-öffentlichen Nachrichten und Einladungen an andere Spieler, die entweder direkt über unsere Websites oder über spielinterne Mechanismen erfolgten,
  • deine Chat-Unterhaltungen mit anderen Spielern (egal ob über Instant-Messaging-, Live-Chat- oder Video-Optionen), und/oder
  • die von dir veröffentlichten Fotos, Zeichnungen oder sonstigen von Benutzern erstellten Inhalte.

Wir greifen in Echtzeit auf diese Unterhaltungen, Kommentare, Fotos, Zeichnungen und sonstigen von Benutzern erstellten Inhalte auf Zyngas Servern zu, zeichnen sie auf und/oder speichern sie, um sie zum Schutz der Sicherheit und des Wohlergehens unserer Spieler sowie zum Schutz von Zyngas Rechten und Eigentum in Verbindung mit unseren Services zu nutzen, um Forschungen durchzuführen, um unsere Services und das Spielerlebnis durch die Verwendung von Analysen zu betreiben, zu verbessern, persönlich auf die Spieler zuzuschneiden und zu optimieren, und um Werbung zu verwalten und darzubieten. Soweit nach geltendem Recht eine Genehmigung für diese Tätigkeiten erforderlich ist, werden wir dich auffordern, uns diese Tätigkeiten zu genehmigen.

Zahlungsdaten

Wir erfassen Daten zu allen von dir getätigten Käufen.

Falls du virtuelle Spielwährung oder Gegenstände in einem auf Zyngagames.com gespielten Spiel erwirbst, erhebt unser für die Zahlungsabwicklung eingesetzter Drittanbieter die zur Verarbeitung der Lastschrift benötigten Abrechnungs- und Finanzdaten. Diese können deine Anschrift, E-Mail-Adresse und Finanzdaten beinhalten. Zyngas Zahlungsabwickler geben Zahlungsdaten wie Kreditkartennummern nicht an Zynga weiter, aber sie geben unter Umständen Daten nicht finanzieller Art im Zusammenhang mit deinen Käufen an uns weiter, beispielsweise Namen, Rechnungsadresse und gekaufte Gegenstände.

Wenn du Zyngas Spiele spielst oder auf beliebige andere unserer Services über angeschlossene Drittanbieteranwendungen oder -plattformen (wie Facebook, Apple, Google oder Amazon) zugreifst, werden alle von dir getätigten Käufe von der betreffenden Drittanbieteranwendung verarbeitet und unterliegen den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie dieser Anwendung. Im Fall solcher Käufe erhält Zynga deine Zahlungsdaten nicht, jedoch unter Umständen Daten nicht finanzieller Art im Zusammenhang mit diesen Käufen, wie Namen, ungefährer Standort und die erworbenen Gegenstände. Die Daten, die Zynga erhält, unterscheiden sich je nach dem von dir gespielten Zynga-Spiel sowie der Drittanbieteranwendung. Zyngas Nutzungsbedingungen erläutern unsere Bestimmungen, die für von uns in Rechnung gestellte Kosten, Abrechnungen, Guthaben bei Drittanbietern und virtuellen Währungen relevant sind. Beachte bitte, dass der Kauf von Guthaben oder Währung bei Drittanbietern auch den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Anbieter unterliegt.

Korrespondenz mit dem Kundensupport

Wir zeichnen jegliche Art von Kommunikation zwischen dir und uns auf.

Wenn du unser Kundensupport-Team um Hilfe bittest, erheben wir die Kontaktdaten, die du ihm gegenüber angibst, und speichern sie (in der Regel sind dies dein Name und deine E-Mail-Adresse), sowie Daten zu deinem Spielverlauf oder deinen Aktivitäten innerhalb unserer Services und deine Zynga-Spieler-ID bzw. Nutzer-ID bei einem sozialen Netzwerk. Weiterhin werden wir die zwischen dir und unserem Kundensupport-Team erfolgte Kommunikation und darin enthaltene zusätzliche Daten aufzeichnen, um Support leisten und unsere Services verbessern zu können.

Daten über dich, die wir über angeschlossene Drittanbieteranwendungen, einschließlich sozialer Netzwerke, erhalten

Wir erheben bestimmte Daten von anderen Unternehmen, einschließlich sozialer Netzwerke, wenn du auf unsere Spiele über deine Konten bei diesen Unternehmen zugreifst, oder du deine Konten bei diesen Unternehmen mit unseren Spielen verknüpfst.

Wenn du Zynga-Spiele spielst oder auf einen unserer Services über eine angeschlossene Drittanbieteranwendung zugreifst, oder wenn du unsere Services mit beliebigen Drittanbieteranwendungen, einschließlich sozialer Netzwerke wie Facebook, verknüpfst, erhält Zynga unter Umständen Daten zu dir vom Betreiber dieser Drittanbieteranwendung. Die Daten, die wir erhalten, richten sich nach dem von dir gespielten Zynga-Spiel, der Drittanbieteranwendung, deinen Datenschutzeinstellungen und, soweit zutreffend, nach den Datenschutzeinstellungen deiner Freunde auf den betreffenden Drittanbieteranwendungen.

Beispielsweise erhebt Zynga unter Umständen einzelne oder alle durch den Betreiber der angeschlossenen Drittanbieteranwendung zur Verfügung gestellten Daten aus der folgenden Liste und speichert sie:

  • dein Vor- und Zuname,
  • dein Profilbild oder die dazugehörige URL,
  • deine Nutzer-ID (wie beispielsweise bei Facebook), die mit öffentlich zugänglichen Daten wie deinem Namen und deinem Profilbild verbunden sein kann,
  • die Nutzer-IDs und sonstigen öffentlichen Daten deiner Freunde,
  • die E-Mail-Adresse, die du für die betreffende Drittanbieteranwendung angegeben hast,
  • dein ungefährer Aufenthaltsort und den der Geräte, die du benutzt, um auf unsere Services zuzugreifen,
  • dein Geschlecht,
  • dein Geburtstag, dein Alter und/oder deine Altersgruppe,
  • Daten zu deinen Aktivitäten auf oder über die angeschlossene Drittanbieteranwendung,
  • sonstige bei der Drittanbieteranwendung öffentlich zugängliche Daten, und/oder
  • sonstige Daten, die du oder der Betreiber der Drittanbieteranwendung Zynga zugänglich machen.

Wenn du auf unsere Dienste über eine Drittanbieteranwendung zugreifst oder dich über eine solche Anwendung mit den Services verbindest, solltest du auch die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu dieser Drittanbieteranwendung durchlesen.

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Daten die Drittanbieteranwendung an uns weiterleitet, kannst du bei der Drittanbieteranwendung herausfinden, welche Datenschutzpraktiken für diese vorgesehen sind.

Cookies und sonstige automatisierte Datenerfassung

Wir erheben Daten zu verwendeten Geräten und dazu, wie du unsere Services nutzt, auch über Cookies.

Wie in unserer Cookie-Richtlinie erläutert, verwenden wir Cookies und andere, ähnliche Technologien (z. B. Beacons, Pixel Tags, Clear GIFs und Geräteidentifikatoren), um dich und/oder von dir verwendete Geräte bei verschiedenen Services und Geräten bzw. abseits dieser oder über diese hinweg zu identifizieren. Wir gestatten darüber hinaus anderen, Cookies und ähnliche Technologien gemäß den Erläuterungen in unserer Cookie-Richtlinie zu verwenden. In der Cookie-Richtlinie wird erläutert, wie du Cookies und ähnliche Technologien, die dein Verhalten auf Websites anderer Anbieter zum Zweck der Drittanbieterwerbung verfolgen, kontrollieren und abwählen kannst.

Wir, unsere Dienstanbieter und unsere Geschäftspartner verwenden diese Cookies und andere ähnliche Technologien, um bestimmte technische Daten zu erheben und zu analysieren, einschließlich der folgenden:

  • IP-Adressen,
  • Gerätetyp des von dir verwendeten Computers oder Mobilgeräts,
  • Plattform (wie Apple iOS oder Android),
  • Version des verwendeten Betriebssystems,
  • Gerätekennung des verwendeten Mobilgeräts, wie etwa deine MAC-Adresse, Erkennungsmarker für Werbung von Apple (IDFA – Identifier for Advertising) und/oder Android Advertising ID (AAID),
  • Anwendungsleistung und Debug-Informationen,
  • dein Browsertyp und deine Browsersprache,
  • verweisende und Ausstiegsseiten sowie URLs,
  • Anzahl der Klicks auf eine Anwendungsfunktion oder Webseite,
  • Verweildauer bei einer Anwendungsfunktion oder Webseite,
  • Domainnamen,
  • Zielseiten,
  • eingesehene Webseiten und ihre Reihenfolge, und/oder
  • Spielstatus und Zeit/Datum von Aktivitäten bei unseren Services.

In manchen Fällen verknüpfen wir die hier aufgezählten Daten mit deiner Nutzer-ID beim sozialen Netzwerk oder bei Zynga.

Falls du Zynga-Spiele auf einem Mobilgerät spielst, erheben wir außer den Gerätekennungen unter Umständen auch Folgendes:

  • den mit deinem Gerät verbundenen Namen,
  • dein Land,
  • deine Telefonnummer (falls du sie angegeben hast),
  • deinen konkreten Standort (nur mit deinem Einverständnis),
  • die auf deinem Gerät gespeicherten Kontakte (nur mit deinem Einverständnis, wie weiter unten unter Informationen zu deinen Kontakten erläutert), und/oder
  • Daten über Zynga-Spiele und andere Drittanbieteranwendungen, die auf dem Gerät installiert sind.

Wenn du die Privatsphäreeinstellungen deines Mobilgeräts ändern möchtest, lies bitte unter Abruf, Aktualisierung und Verwaltung deiner Daten nach.

Sonstige Quellen

Wir erfassen unter Umständen Daten von anderen Drittanbieterquellen. Sofern wir dies tun, informieren wir dich darüber.

Wir können über weitere Quellen Daten über dich erheben oder erhalten, z. B. von dritten Datendienstleistern. Wir benutzen diese Daten, in Kombination mit den direkt von dir zur Verfügung gestellten Daten, um dir beispielsweise bei der Verbindung mit deinen Freunden zu helfen oder dir Werbung zu zeigen, die besser zu deinen Interessen passt.

Zurück zum Seitenanfang

3. Wie wir von uns erhobene Daten verwenden und die Rechtsgrundlagen für ihre Verwendung

Wir verwenden deine Daten, um die von dir genutzten Services bereitzustellen, an deine Bedürfnisse anzupassen, ihre Sicherheit zu gewährleisten und sie zu verbessern, um unsere Geschäftstätigkeit aufrecht zu erhalten und um unsere Rechte ausüben, verteidigen und geltend machen zu können.

Wir verwenden deine Daten auf Basis verschiedener Rechtsgrundlagen, unter anderem, um den mit dir geschlossenen Vertrag zu erfüllen, für unsere legitimen Geschäftsinteressen, um unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten oder auf andere Art, wenn dein Einverständnis dazu vorliegt.

Der Hauptzweck der von uns erhobenen und gespeicherten Daten besteht darin, dir die angeforderten Services bereitzustellen und ein besseres Spielerlebnis anbieten zu können, doch es gibt auch weitere Zwecke. Die Zwecke, für die wir deine Daten erheben und speichern, umfassen folgende:

  • die Verbesserung und Optimierung unserer Services und der Spielererlebnisse;
  • die Erstellung von Spielaccounts, um dir das Spielen unserer Spiele zu ermöglichen;
  • mögliche Verbindungen mit anderen Zynga-Spielern identifizieren und vorschlagen und unsere Services persönlich auf dich zuschneiden;
  • Kommunikation mit dir bezüglich der von dir genutzten Services, einschließlich Updates im Spiel, neuer Services und Werbeangebote, von denen wir glauben, das sie für dich von Interesse sein könnten,
  • Ermöglichen der Kommunikation zwischen Spielern,
  • Erbringen von technischem Support und Beantworten von Spieleranfragen,
  • Schutz der Sicherheit und des Wohlbefindens unserer Spieler,
  • Gewährleistung von Zyngas Rechten und Eigentum im Zusammenhang mit unseren Services,
  • Unterbinden von Betrug oder möglicherweise illegaler Aktivitäten und Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen,
  • Verwaltung und Darbietung kontext- und verhaltensgesteuerter Werbung,
  • Ausgabe von Belohnungen, Fragebögen, Verlosungen, Wettbewerben oder sonstigen Werbeaktivitäten oder -events, die von uns oder unseren Geschäftspartnern gesponsert oder verwaltet werden,
  • Erfüllen unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Beilegen von Streitigkeiten mit dir oder anderen Spielern und Durchsetzen unserer Verträge mit Dritten, und/oder
  • Durchführen von Forschung.

Wenn du dich in einem der europäischen Länder (entsprechend der Definition in Abschnitt 1) befindest, hängt unsere Rechtsgrundlage für das Erheben und Verwenden der vorstehend beschriebenen Daten davon ab, um welche Daten es sich handelt und vom Kontext, unter dem wir sie erheben.

Wir werden jedoch üblicherweise Daten von dir nur erfassen, wenn wir sie benötigen, um unseren Vertrag mit dir zu erfüllen (d. h. unsere Nutzungsbedingungen), wobei die Handhabung der Daten in unserem berechtigten Interesse sein muss (vorausgesetzt, diesem Interesse stehen weder dein Interesse noch deine Rechte entgegen), oder falls uns in anderen Fällen die Erhebung der Daten von dir genehmigt wurde.

In manchen Fällen sind wir unter Umständen rechtlich verpflichtet, Daten von dir zu erheben, oder wir müssen aus einem anderen Grund persönliche Daten erfassen, um für uns essenzielle Interessen oder das Interesse anderer Personen (beispielsweise das Interesse anderer Spieler) zu wahren.

Sofern wir dich auffordern, Daten anzugeben, um eine rechtliche Verpflichtung oder einen Vertrag mit dir zu erfüllen, so ist der entsprechende Zweck normalerweise aus dem Kontext erkenntlich, in dem wir dich auffordern, diese Daten anzugeben (wenn wir dich beispielsweise auffordern, einen Benutzernamen anzugeben, um auf die Services zugreifen zu können, so erfolgt dies mit dem Zweck, ein Konto für dich gemäß den Nutzungsbedingungen zu erstellen). Sollte der Zweck nicht umgehend erkenntlich sein, verpflichten wir uns, ihn zum erforderlichen Zeitpunkt zu erläutern. Wir werden darüber hinaus klarstellen, ob die Angabe der Daten verpflichtend ist.

Gleichermaßen gilt für den Fall, dass wir deine Daten im Vertrauen auf unser berechtigtes Interesse (oder das beliebiger Dritter) erheben und verwenden, dass dir zum betreffenden Zeitpunkt klar ersichtlich erläutert wird, was das fragliche berechtigte Interesse ist (beispielsweise die persönliche Anpassung von Services und Marketing).

Sofern du dazu Fragen hast oder weitere Informationen zu den Rechtsgrundlagen wünschst, auf denen unsere Erhebung und Verwendung deiner persönlichen Daten beruht, kannst du uns über die Kontaktaufnahme erreichen.

Zurück zum Seitenanfang

4. Wie wir Daten weitergeben

Wir geben deine Daten an Dritte weiter, wenn du unsere Services im Rahmen der im vorliegenden Abschnitt beschriebenen Umstände nutzt.

Wir geben einige deiner Daten an deine Freunde und andere Spieler bei Zynga weiter, mit denen du spielst, um dein Zusammenspiel mit diesen Spielern zu vereinfachen.

Wir können deine Daten, einschließlich persönlicher Daten, mit Dritten teilen oder Dritten erlauben, unter folgenden Umständen diese Daten über unsere Services zu sammeln:

Freunde und andere Zynga-Spieler

Zyngas Spiele und Services unterstützen die Interaktion mit anderen Spielern und fördern diese häufig. Für die meisten Zynga-Spiele gilt, sofern du über ein soziales Netzwerk spielst bzw. von diesem zugreifst (z. B. Facebook), dass deinen Freunden im sozialen Netzwerk, die ebenfalls ein Zynga-Spiel spielen, dein Name, dein Foto, dein Spielerprofil (das die Daten umfassen kann, die oben unter Daten, die du uns direkt mitteilst beschrieben sind) und Beschreibungen deiner Spielaktivitäten (einschließlich aller von dir gespielten Zynga-Spiele) angezeigt werden.

Darüber hinaus können in vielen Zynga-Spielen andere Spieler, egal, ob sie Freunde aus einem sozialen Netzwerk sind oder nicht, dein Spielerprofil (wie oben beschrieben) sowie Beschreibungen deiner Spielaktivitäten einsehen. Sie können auch über unsere Services mit dir kommunizieren und dir Spielanforderungen oder Freundschaftsanfragen über unsere Services oder angeschlossene soziale Netzwerke senden. Wenn du beispielsweise bei Zynga Poker an einem Tisch spielst, können alle anderen Spieler am Tisch dein Spielerprofil sehen und sich über den Chat im Spiel mit dir unterhalten.

Drittanbieterwerbung einschließlich am Verhalten des Nutzers orientierte Werbung und Analytik

Wir geben einige deiner Daten an Werbetreibende weiter, um die dir bei der Nutzung unserer Services angezeigte Werbung auf deine Interessen abzustimmen, was uns auch die Möglichkeit gibt, dir einige unserer Services kostenfrei anzubieten.

Wir nutzen Werbung, um einige unserer Spiele, Spielfunktionen und andere Services kostenlos anbieten zu können. Diese Werbung umfasst unter anderem Werbebanner auf Spielfeldern oder bei den Services selbst, Vollbildschirmwerbung zwischen Zügen oder Spielen, oder eine „Angebotswand“, auf der Dritte über Werbung Spielern die Möglichkeit bieten, virtuelle Währungen oder sonstige Spieleartikel dadurch zu erwerben, dass sich diese Spieler Werbung ansehen oder eine Aufgabe abschließen, beispielsweise das Erstellen eines Kontos bei einem der Werbetreibenden, das Beantworten einer Benutzerbefragung oder auch das Abschließen eines bestimmten Levels in einem Spiel. Angebotswände werden üblicherweise von darauf spezialisierten Dritten bereitgestellt, und die Angebote auf ihnen sind von Dritten und nicht von Zynga.

Wir teilen Drittanbietern von Werbung keine persönlichen Daten, die dich eindeutig identifiziert, aktiv für Direktmarketingzwecke mit, außer du erklärst dein Einverständnis damit.

Damit Werbetreibende, Werbenetzwerke und Anbieter von Angebotswänden dir auf dich zugeschnittene Werbung zukommen lassen können, dürfen sie die folgenden Daten erheben, bzw. erheben wir die folgenden Daten, und geben sie an die Werbetreibenden weiter, wenn du unsere Services nutzt:

  • Leistungsdaten (beispielsweise die Anzahl Klicks auf eine bestimmte Werbung);
  • bestimmte technische Daten (wie IP-Adressen, nicht dauerhafte Gerätekennungen wie IDFAs und dauerhafte Gerätekennungen in anonymisierter Form wie gehashte Android-IDs);
  • ein eindeutig identifizierender Faktor, wie deine ID bei einem sozialen Netzwerk oder deine Zynga-Spieler-ID; und/oder
  • sonstige kontextabhängige Daten zu deiner Spielnutzung (wie dein Level bzw. deine Stufe und die Sitzungslänge).

Die auf diese Art erfassten Daten können neben dem Bereitstellen für auf dich zugeschnittene Werbung auch für Folgendes verwendet werden:

  • Erfassen, wie effektiv individuelle Werbung ist,
  • Anzeigen maßgeschneiderter Werbung (sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Services), um deine Erfahrung persönlich anzupassen und dir Werbung für Produkte und Dienste zu zeigen, die dich mit höherer Wahrscheinlichkeit interessieren (eine Praktik, die als interessens- oder verhaltensgesteuerte Werbung bezeichnet wird), und/oder
  • Betreiben von Web-Analytik hinsichtlich der Auswertung von Web-Datenverkehr und sonstigen Spieleraktivitäten zur Verbesserung deines Spielerlebnisses.

Werbeanbieter oder Werbenetzwerke können diese Daten mithilfe der Verwendung Cookies und anderen ähnlichen Tracking-Technologien erheben. Dabei bleibt es ihnen vorbehalten, eine einzelne Tracking-Technologie oder mehrere gleichzeitig einzusetzen.

Bitte beachte: Wenn du auf Drittanbieterwerbung oder -angebote klickst, befindest du dich möglicherweise nicht mehr auf einer von Zynga oder dem sozialen Netzwerk, über das du Zyngas Spiele spielst, kontrollierten Website oder App.

Wenn du keine auf dich zugeschnittene Werbung von Drittanbietern innerhalb von Anwendungen erhalten möchtest, lies bitte unter Abruf, Aktualisierung und Verwaltung deiner persönlichen Daten nach. Du findest weitere Informationen zur Kontrolle und Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien in unserer Cookie-Richtlinie. Beachte bitte, dass die Praktiken Dritter, die Werbung im Rahmen unserer Services bereitstellen, den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Dritten unterliegen.

Sicherheit und Einhalten rechtlicher Vorgaben

Wir geben deine Daten bei Bedarf aus Sicherheitsgründen weiter, oder soweit wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind.

Deine Daten sowie der Inhalt sämtlicher deiner Onlinekommunikation im Rahmen unserer Services und zwischen dir und Zynga werden eingesehen und überwacht, wenn dies zum Betrieb unseres Services notwendig ist, und können unter folgenden Umständen offengelegt werden:

  • um geltenden Gesetzen oder sonstigen Vorschriften zu entsprechen,
  • wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass wir zur Offenlegung dieser Daten in Reaktion auf eine Rechtsmaßnahme durch Behörden, einschließlich aufgrund der nationalen Sicherheit, Rechtsdurchsetzung oder rechtliche Verfahren (beispielsweise eine gerichtliche Verfügung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine Vorladung), verpflichtet sind,
  • wann immer wir nach unserem alleinigen Ermessen annehmen, dass unsere Services zum Begehen einer Straftat benutzt werden – dazu gehört das Melden derartiger krimineller Tätigkeiten sowie die Weitergabe von Daten an andere Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug, zur Minderung von Kreditrisiken oder als sonstige Sicherheitsmaßnahme,
  • wann immer wir in gutem Glauben annehmen, dass ein Notfall vorliegt, der eine Gefahr für deine Gesundheit und/oder Sicherheit oder die anderer Personen oder der Öffentlichkeit im Allgemeinen darstellt, und/oder
  • um die Rechte oder das Eigentum Zyngas oder entsprechender Dritter zu schützen, einschließlich zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen.

Dritte Dienstleister

Wir geben deine Daten an Dritte weiter, die als Dienstleister oder Geschäftspartner mit uns zusammenarbeiten, um dir unsere Services bereitzustellen.

Wir geben deine Daten an dritte Unternehmen weiter, die Dienste in unserem Namen bereitstellen, beispielsweise das Handhaben von Zahlungen, Analysen, Analysedatenauswertung, Hosting-Dienste, Kundendienst, Marketing und Werbeoptimierung. Wir geben deine Daten an unsere Geschäftspartner weiter, die uns bei der Bereitstellung und Optimierung unserer Services unterstützen, z. B. unsere Plattformpartner (Apple, Google, Facebook, Amazon, usw.). Soweit wir deine Daten an Dritte als Dienstleister oder Geschäftspartner weitergeben, stellen wir sicher, dass zwischen ihnen und uns zum Schutz deiner Daten adäquate Verträge geschlossen wurden (wie nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich).

Verkauf oder Fusion

Wir geben deine Daten an interessierte Parteien weiter, wenn wir Verkauf oder Fusion erwägen bzw. Verkauf oder Fusion unterliegen.

Im Fall, dass Zynga eine Betriebsübertragung durchläuft oder in Erwägung zieht, wie eine Fusion, die Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder den Verkauf aller oder einiger seiner Werte (wie z. B. den Verkauf eines Spiels), sind wir berechtigt, alle deine Daten, einschließlich personenbezogener Daten, an die Nachfolgeorganisation zu übertragen oder dieser offenzulegen. Wir werden zumutbare Maßnahmen unternehmen, um dich und andere Spieler über den Betriebsübergang zu benachrichtigen (so, wie unter Änderungen unserer Datenschutzrichtliniebeschrieben), bevor wir deine personenbezogenen Daten übertragen.

Andere Dritte

Wir geben Teile deiner Daten an andere Dritte weiter, sofern wir von dir die dafür erforderliche Genehmigung erhalten haben.

Mit deinem Einverständnis dürfen wir deine Daten über die oben genannten Weitergabemöglichkeiten hinaus auch mit Möglichkeiten, die nicht in diesen Datenschutzrichtlinien beschrieben sind, mit anderen Dritten teilen oder ihnen erlauben, deine Daten mit unseren Services zu sammeln.

Zurück zum Seitenanfang

5. Deine Rechte und wie Abruf, Aktualisieren und Verwalten deiner Daten funktioniert

Rechte von Benutzern aus europäischen Ländern

Wenn du dich in den europäischen Ländern befindest, verfügst du über bestimmte Rechte bezüglich deiner persönlichen Daten.

Wenn du dich in den oben in Abschnitt 1 definierten europäischen Ländern befindest, hast du folgende Rechte zum Schutz deiner Daten:

  • Du hast das Recht, auf deine persönlichen Daten zuzugreifen oder ihre Löschungzu beantragen, indem du eine entsprechende Anfrage in unserem Portal zur Abfrage persönlicher Daten stellst.
  • Du kannst deine persönlichen Daten korrigieren oder aktualisierenEinspruch gegen ihre Verarbeitung erheben, uns auffordern, ihre Verarbeitung einzuschränken, oder ihre Portierbarkeit anfordern.
  • Du kannst die Marketing-Kommunikation deaktivieren, die wir dir senden, indem du die nachstehenden Anleitungen unter „Abwahl von Werbe-Kommunikation von Zynga“ befolgst.
  • Wenn wir deine persönliche Daten mit deiner Genehmigung erhoben und verarbeitet haben, kannst du jederzeit deine Genehmigung widerrufen. Wenn du deine Genehmigung widerrufst, wirkt sich dies nicht auf die Rechtmäßigkeit der Verwertung von Daten aus, die vor deinem Widerruf durchgeführt wurde, und der Widerruf hat darüber hinaus auch keine Auswirkungen auf die Verwertung von persönlichen Daten, die aufgrund anderer Rechtsgrundlagen als deiner Genehmigung erfolgt.
  • Du hast bezüglich der Erfassung und Verwendung deiner persönlichen Daten das Recht, dich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren. Weitere Informationen erhältst du von der für dich zuständigen Datenschutzbehörde (Kontaktdetails findest du hier).

Wenn du deine Rechte auf Zugriff oder Löschung ausüben möchtest, stelle bitte eine Anfrage über unser Portal zur Abfrage persönlicher Daten. Wenn du Probleme mit dem Portal hast oder eines deiner anderen Rechte ausüben möchtest, erreichst du uns über die Kontaktaufnahme. Wir reagieren auf alle Datenschutzanfragen, die bei uns eingehen, entsprechend dem geltenden Datenschutzrecht.

Zugriff und Löschung der von Zynga über dich gespeicherten Daten

Du bist berechtigt, eine Abschrift oder die Löschung deiner Spielerkontodaten über unser Portal zur Abfrage persönlicher Daten anzufordern.

Nutze die Seite „Einstellungen“ im entsprechenden Spiel, um die mit deinem Zynga-Spielerprofil verbundenen persönlichen Daten in bestimmten Spielen zu überprüfen und zu aktualisieren.

Wenn du persönliche Daten, die mit deinen Spielerkontodaten verknüpft sind, einsehen oder löschen möchtest, stelle bitte eine Anfrage über unser Portal zur Abfrage persönlicher Daten. Wenn du Probleme mit dem Portal haben solltest, wende dich über die Kontaktaufnahme an uns.

Bei Löschungsanfragen unternehmen wir alle zumutbaren Schritte, deine persönlichen Daten aus unseren Aufzeichnungen zu löschen. Falls du Inhalte über den Service gesendet oder im Rahmen des Service gepostet hast, ist es uns unter Umständen nicht möglich, diese zu löschen. Wir behalten gewisse Datensätze zurück, z. B. persönliche Daten mit Bezug auf Zahlungen oder Kundendienstfragen, bei denen dies erforderlich ist, und bei denen wir zu der Rückbehaltung berechtigt sind, beispielsweise für rechtlich vorgeschriebene Buchführungszwecke. Wir behalten darüber hinaus auch Daten zurück, die wir benötigen, um unsere Rechte durchzusetzen, zu verteidigen oder zu etablieren.

Verwalten persönlicher Daten, die wir von Drittanbieteranwendungen/-plattformen und von deinem Mobilgerät erhalten

Wenn du die Daten verwalten möchtest, die wir von Drittanbieteranwendungen oder -plattformen und von deinem Mobilgerät erhalten, solltest du die Tools und Einstellungen verwenden, die von den betreffenden Drittanbieteranwendungen oder Mobilgeräten zur Verfügung gestellt werden.

Um die Daten zu verwalten, die Zynga von einer Drittanbieteranwendung oder -plattform wie beispielsweise Facebook, Apple, Google oder Amazon, auf der du unsere Spiele spielst, über dich erhält, musst du die Anweisungen der betreffenden Drittanbieteranwendung zur Aktualisierung deiner Daten und Änderung deiner Privatsphäreeinstellungen befolgen. Die privatsphärebezogenen Verwaltungseinstellungen für Apps auf Facebook findest du hier.

Viele Aspekte der Datenerhebung und -verwendung von Mobilgeräten kannst du auch verwalten, indem du die „Einstellungen“ deines Mobilgeräts oder des verwendeten Webbrowsers aufrufst und die Zugriffsbefugnisse aller Zynga-Spiele/-Anwendungen überprüfst.

Sofern eines unserer Spiele Daten über Anwendungen von Drittanbietern sammelt, die du auf einem mobilen Gerät installiert hast, ermöglicht es dir das Spiel in seinen jeweiligen „Einstellungen“, unseren Zugriff auf diese Daten zu beenden.

Sobald Zynga deine Daten über eine Drittanbieteranwendung/-plattform oder dein Mobilgerät erhält, werden diese Daten von Zynga gemäß diesen Datenschutzrichtlinien gespeichert und verwendet. Du kannst auf diese Informationen wie oben beschrieben zugreifen und sie aktualisieren.

Abwahl von Werbe-Kommunikation von Zynga

Du kannst Werbe-E-Mails abwählen, indem du auf den Link zum Abbestellen klickst oder indem du unsere Seite für die E-Mail-Einstellungen aufrufst. Du kannst in den Einstellungen der betreffenden Mobilgeräte Push-Benachrichtigungen für diese abwählen. Du kannst SMS-Angebote abwählen, indem du eine SMS mit dem Text „STOP“ sendest.

Wenn du keine Werbe-Mails von Zynga mehr erhalten möchtest, dann klicke auf den Link „Abbestellen“ oder „Abmelden“ unten in einer beliebigen Werbe-Mail von Zynga, oder besuche die Seite für E-Mail-Einstellungen. Die Anforderung der Abbestellung/Abmeldung bzw. die Änderung der E-Mail-Einstellungen wird sofort verarbeitet, dauert aber keinesfalls länger als zehn Geschäftstage. Während dieses Verarbeitungszeitraums erhältst du unter Umständen weitere Werbe-E-Mails von uns.

Wenn du keine Push-Benachrichtigungen mehr erhalten möchtest, also Nachrichten, die dir von einer App auf das von dir verwendete Mobilgerät gesendet werden, selbst wenn die App nicht aktiv ist, kannst du Push-Benachrichtigungen auf der Einstellungsseite des betreffenden mobilen Geräts deaktivieren. Viele unserer Spiele bieten die Möglichkeit, Push-Benachrichtigungen über die Seite „Einstellungen“ im Spiel zu deaktivieren.

Du kannst den Erhalt von SMS-Nachrichten abwählen, indem du STOP an die Nummer zurückschreibst, von der aus wir dir die Textnachricht für das entsprechende SMS-Programm geschickt haben, oder indem du dies über die Kontaktaufnahmebeantragst. Wenn wir eine Deaktivierungsnachricht für SMS von dir erhalten, schicken wir dir möglicherweise eine SMS-Nachricht, um dies zu bestätigen.

Bitte beachte: Auch wenn du unsere Werbekommunikation deaktivierst, können wir dir immer noch von Zeit zu Zeit E-Mails schicken oder anderweitig Kontakt mit dir aufnehmen, wenn dies nötig ist, um dir Informationen zu den von dir genutzten Services bei uns bereitzustellen, oder wenn wir Daten von dir im Zusammenhang mit einem von dir angeforderten Vorgang erfragen müssen, oder für sonstige legitime, nicht marketingbezogene Zwecke – beispielsweise, wenn wir diese Datenschutzrichtlinien oder unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

Abwahl verhaltensgesteuerter Drittanbieterwerbung

Du kannst die verhaltensgesteuerte Drittanbieterwerbung über die Geräteeinstellungen und andere Deaktivierungstools Dritter deaktivieren.

Wenn du an zusätzlichen Informationen zu verhaltensgesteuerter Werbung und deinen Wahlmöglichkeiten, um die Darbietung von verhaltensgesteuerter Werbung im Web und auf Mobilgeräten durch Drittanbieter zu unterbinden, interessiert bist, solltest du die folgenden Websites besuchen:

Sofern du auf dem mobilen Gerät keine verhaltensgesteuerten, in Anwendungen eingebundenen Anzeigen von Dritten erhalten möchtest, die auf deine Interessen Bezug nehmen, kannst du die Einstellungen für zielgerichtete Werbung auf dem Gerät anpassen (indem du z. B. „Limit Ad Tracking“ aktivierst). Du kannst außerdem den „Advertising Identifier“ (wie z. B. IDFA) in den Einstellungen des mobilen Gerätes zurücksetzen. Damit wird verhindert, dass vorliegende Nutzerdaten mit dem vorherigen „Advertising Identifier“ verknüpft werden. Je nach Plattformanbieter (wie Apple oder Google) kannst du dir außerdem Apps wie z. B. „AppChoices“ von der Digital Advertising Alliance herunterladen, welche dir die Kontrolle über das Sammeln und Verwenden app-übergreifender Daten für verhaltensgesteuerte Werbung ermöglichen.

Alle im vorliegenden Unterabschnitt beschriebenen Deaktivierungstools werden von Dritten angeboten, nicht von Zynga. Zynga übt keine Kontrolle über diese Tools oder die von Werbeanbietern und anderen durch diese Tools angebotenen Wahlmöglichkeiten aus und ist nicht ihr Betreiber.

Bitte beachte, dass du noch Werbung von Drittanbietern über Zyngas Services erhalten kannst, nachdem du die betreffenden Deaktivierungstools verwendet hast, aber die dir angezeigte Werbung sollte im Anschluss weniger genau auf deine Interessen zugeschnitten sein.

Zurück zum Seitenanfang

6. Hinweis zum kalifornischen Datenschutzgesetz

Wir reagieren nicht auf Signale des Typs „Do Not Track“.

Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine allgemeine Übereinkunft dazu, wie Unternehmen wie Zynga „Do Not Track“-Signale („Nachverfolgung unerwünscht“) zu interpretieren haben. Zynga reagiert momentan nicht auf „Do Not Track“-Signale, unabhängig davon, ob diese auf einem Computer oder einem Mobilgerät empfangen werden. Hier erfährst du mehr über „Do Not Track“.

Zurück zum Seitenanfang

7. Datenschutzrichtlinien von verlinkten Drittanbietern und Werbepartnern

Wir tragen keinerlei Verwantwortung dafür, wie Dritte deine Daten verwenden, mit Ausnahme von Dienstanbietern, die nach unseren Anweisungen handeln.

Unsere Websites und Spiele enthalten unter Umständen Werbung von Drittanbietern. Dabei handelt es sich um andere Unternehmen als Zynga, die möglicherweise auf ihre eigenen Webseiten, Onlinedienste oder mobilen Anwendungen verlinken. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte dieser Drittanbieter. Wenn du Fragen dazu hast, wie diese Drittanbieter deine Daten verwenden, solltest du ihre Bestimmungen überprüfen und dich direkt an sie wenden.

Zurück zum Seitenanfang

8. Unsere Grundsätze in Bezug auf Kinder

Wir versuchen sicherzustellen, dass wir keine Daten von Kindern erfassen.

Unsere Services sind größtenteils nicht für Kinder unter 13 Jahren (oder unter 16 Jahren, wenn es sich um Kinder in europäischen Ländern handelt, zusammenfassend als „Kinder“ bezeichnet) vorgesehen. Das Nutzen der Services ist Kindern untersagt, und wir erfassen wissentlich keine persönlichen Daten von Kindern.

Unsere Services zielen zwar nicht auf Kinder als Hauptpublikum, wir erfassen aber dennoch unter Umständen Altersdaten, bevor wir Benutzern gestatten, bestimmte Services in Anspruch zu nehmen. Sofern sich Benutzer bei der Alterskontrolle für bestimmte Services als Kinder identifizieren, und wir diesen Kindern gestatten, die Services zu nutzen, werden wir entweder eine Version des betreffenden Services bereitstellen, die keine persönlichen Daten erfasst, verwendet oder offenlegt (entsprechend den Definitionen im „Children’s Online Privacy Protection Act“ (COPPA), US-Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet), soweit nicht nach COPPA gestattet, oder wir werden eine gültige Genehmigung der Erziehungsberechtigten einholen.

Falls wir in Erfahrung bringen, dass wir unbeabsichtigterweise personenbezogene Daten eines Kindes erhoben haben, für die nach den Ausnahmeregelungen von COPPA eine Erhebung gestattet ist, werden wir zumutbare Maßnahmen ergreifen, um diese Daten unmittelbar aus unseren Aufzeichnungen zu löschen.

Zurück zum Seitenanfang

9. Internationale Geschäftstätigkeiten und Übertragungen aus europäischen Ländern heraus

Wenn du unsere Services nutzt, werden deine persönlichen Daten möglicherweise in die Vereinigten Staaten und andere Länder gesendet. Wenn wir persönliche Daten, die in den genannten europäischen Ländern erhoben wurden, in Länder außerhalb der europäischen Länder übertragen, speichern und verwenden, werden wir unsere rechtlichen Verpflichtungen einhalten und sicherstellen, dass deine persönlichen Daten durch passende Schutzmechanismen gesichert sind oder in „genehmigte“ Gebiete übertragen werden.

WICHTIG: Wenn du unsere Services nutzt, werden deine persönlichen Daten möglicherweise in die Vereinigten Staaten und andere Länder gesendet.

Im Rahmen unserer internationalen Verpflichtungen übertragen wir möglicherweise gelegentlich für unsere rechtmäßigen geschäftlichen Zwecke persönliche Daten an unsere „angeschlossenen Unternehmen“, die alle sonstigen Unternehmen im Eigentum von Zynga Inc. umfassen, oder an unsere Geschäftspartner und Dienstleister. Beispielsweise bietet Zynga Inc. seinen angeschlossenen Unternehmen bestimmte Dienste an.

Wir speichern persönliche Daten über Spieler und Besucher unserer Seiten auf Servern, die sich in den Vereinigten Staaten befinden, und können diese Daten auch auf Servern und Geräten in anderen Ländern speichern. Persönliche Daten, die in den europäischen Ländern erhoben wurden, können an Zielorte außerhalb der europäischen Länder übertragen bzw. dort gespeichert werden. Die von uns gespeicherten Daten werden möglicherweise auch von Angestellten außerhalb der vorgenannten europäischen Länder verarbeitet, die bei uns oder einem unserer angeschlossenen Unternehmen oder einem unserer Dienstleister angestellt sind. Diese Mitarbeiter arbeiten, unter anderem, an (i) der Bearbeitung von Geschäftsvorgängen und deinen Zahlungsdaten oder (ii) der Bereitstellung von Supportdiensten. Wenn wir deine personenbezogenen Daten international übertragen, unternehmen wir zumutbare Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Daten auf eine Art und Weise verarbeitet werden, die sicher und gesetzeskonform ist und den hier ausgeführten Methoden entspricht. Bitte beachte, dass die gesetzlichen Bestimmungen je nach Rechtsgebiet variieren und die Gesetze zum Datenschutz und Schutz der Privatsphäre, die für die Orte, an die deine Daten übertragen oder wo sie gespeichert, verwendet oder verarbeitet werden, sich möglicherweise von den entsprechenden Gesetzen deines Wohnorts unterscheiden.

Die Zynga-Unternehmen und Tochtergesellschaften, die in unserem Zertifizierungsdatensatz zum Privacy Shield aufgeführt sind − hier einsehbar −, sind nach den Vorgaben des EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert, mit Gültigkeit ab dem Datum unserer Zertifizierung, die hier aufgeführt ist. Wir halten die einschlägigen Privacy-Shield-Prinzipien hinsichtlich aller persönlichen Daten ein, die wir von teilnehmenden europäischen Ländern im Vertrauen auf das Privacy-Shield-Netzwerk erhalten haben.

Die teilnehmenden Bewohner der europäischen Länder sollten sich bei Fragen, Bedenken oder Beschwerden dazu, wie Zynga die persönlichen Daten handhabt, oder bezüglich der Einhaltung des Privacy Shield an Zynga unter folgender Adresse wenden:

Privacy Shield Specialist
Zynga Inc.
699 8th Street
San Francisco, CA 94103
privacy@zynga.com(link sends e-mail)

Wir werden uns bemühen, alle Fragen umfassend und schnellstmöglich zu beantworten und Bedenken auf entsprechende Weise aus der Welt zu schaffen. Wenn nach einem entsprechenden Austausch mit uns deine Fragen bzw. Bedenken noch nicht ausgeräumt sind, kannst du weitere Unterstützung kostenfrei von JAMS unter https://www.jamsadr.com/eu-us-privacy-shield, einer unabhängigen Streitbeilegungseinrichtung in den USA, anfordern. WENDE DICH ABER ZUNÄCHST STETS AN ZYNGA.

Wenn eine Beschwerde auch auf diesem Wege nicht beigelegt werden kann, ist es in manchen Fällen, die eingehender auf der Website von Privacy Shield erläutert sind, möglich, eine zusätzliche, rechtsverbindliche schiedsgerichtliche Option anzustreben.

Du kannst jederzeit deine Rechte in Anspruch nehmen, Daten zu deiner Person gemäß Deine Rechte und wie Abrufen, Aktualisieren und Verwalten deiner Daten funktioniertzu korrigieren, zu ändern oder zu löschen.

Wenn Zynga persönliche Daten im Rahmen des Privacy Shield erhält und anschließend an einen dritten Dienstleister überträgt, der als Vertreter für Zynga tätig ist, trifft Zynga ein gewisses Maß an Haftbarkeit gemäß dem Privacy Shield, wenn sowohl (i) der Vertreter die Daten auf eine Art und Weise verwendet, die nicht mit dem Privacy Shield vereinbar ist, und (ii) Zynga für das Ereignis verantwortlich ist, aus dem Schaden erwächst.

Bezüglich persönlicher Daten, die im Rahmen des Privacy-Shield-Systems erhalten oder übertragen wurden, unterliegt Zynga der Aufsicht und Weisung der Federal Trade Commission (US-Handelsbehörde).

Zurück zum Seitenanfang

10. Wie lange wir deine Daten speichern

Wir bewahren deine Daten so lange auf, wie es nötig ist, um dir die Services bereitzustellen, unsere rechtmäßigen Geschäftszwecke zu erreichen und/oder unsere Rechte auszuüben, zu verteidigen oder zu etablieren.

Wie lange wir deine persönlichen Daten aufbewahren, hängt davon ab, aus welchem Grund wir sie erhoben haben und wie wir sie nutzen, aber wir bewahren sie nicht länger auf, als es für unsere Geschäftszwecke oder aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.

Wir bewahren persönliche Daten zu dir und im Zusammenhang mit deinem Konto und/oder unseren Services, die du nutzt auf, solange du bei uns ein aktives Konto unterhältst. Wir unternehmen alle zumutbaren Schritte, um diese persönlichen Daten zu löschen, wenn du dein Konto löschst. Du bestätigst hiermit aber auch, dass wir berechtigt sind, bestimmte Daten aufzubewahren, nachdem du dein Konto bei uns geschlossen bzw. wir es gelöscht haben, soweit dies erforderlich ist, damit wir rechtliche Vorgaben erfüllen oder damit wir unsere Rechte ausüben, verteidigen oder etablieren können.

Zurück zum Seitenanfang

11. Sicherheit deiner Daten

Wir unternehmen alles Zumutbare, um deine Daten abzusichern, aber auch du hast diesbezügliche Pflichten.

Wir setzen zumutbare und angemessene Sicherheitsmaßnahmen um, um den Schutz deiner Daten sowohl online als auch offline zu gewährleisten und sicherzustellen, dass deine Daten sicher und nach den Vorgaben der vorliegenden Datenschutzrichtlinie gehandhabt werden. Diese Maßnahmen unterscheiden sich in Abhängigkeit von der Vertraulichkeit deiner Daten.

Falls dein Konto direkt bei Zynga registriert ist, werden deine Profildaten durch das Passwort geschützt, das du zum Zugriff auf dein Zynga-Konto benutzt. Es ist wesentlich, dass du die Sicherheit deines Zynga-Kontos schützt und aufrechterhältst und uns bei unbefugter Nutzung deines Kontos sofort benachrichtigst. Falls du das Passwort deines Zynga-Kontos vergisst, ermöglichen die Services es dir, eine Anleitung anzufordern, die dir erklärt, wie du dein Passwort zurücksetzen kannst. Falls du unsere Services über ein soziales Netzwerk nutzt und dein Konto beim sozialen Netzwerk gehackt oder anderweitig seine Sicherheit geschädigt wird, kann dies dazu führen, dass jemand ohne deine Erlaubnis auf deine Zynga-Spielekonten zugreifen bzw. diese löschen kann. Achte also auch darauf, deine Kontodaten bei sozialen Netzwerken, einschließlich des Passworts für ein soziales Netzwerkkonto, sicher zu halten. Wir legen dir nahe, dich nach Benutzung bei deinem Zynga-Konto sowie jeglichen Konten bei sozialen Netzwerken, mit denen du auf unsere Services zugegriffen hast, abzumelden.

Wenn du dich bei deinem Zynga-Konto anmeldest oder Zahlungsdaten angibst, verwenden wir oder unser externer Zahlungsdienstanbieter Verschlüsselungstechnologien bei der Übertragung dieser Daten.

Wir unternehmen zwar Vorsichtsmaßnahmen gegen mögliche Sicherheitsverletzungen im Zusammenhang mit unseren Services, unseren Kundendatenbanken und unseren Aufzeichnungen, doch keine Website oder Internetübertragung ist hundertprozentig sicher. Wir können nicht garantieren, dass unbefugter Zugang, Hacking, Datenverlust oder sonstige Sicherheitsverletzungen niemals stattfinden werden, und wir können die Sicherheit deiner Daten, während sie an den Service übertragen werden, nicht gewährleisten. Sämtliche Übertragungen erfolgen auf dein eigenes Risiko. Falls du Fragen zur Sicherheit unserer Websites hast, wende dich über die Kontaktaufnahme an uns.

Zurück zum Seitenanfang

12. Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien

Wir werden dich über jede materielle Änderung unserer Datenschutzrichtlinie informieren.

Falls wir uns zu wesentlichen Änderungen an unseren Datenschutzrichtlinien entschließen, werden wir dir und anderen Spielern dies mitteilen, indem wir einen Hinweis im Spiel oder auf www.zynga.com platzieren, oder indem wir dir eine Benachrichtigung an die für dich verzeichnete E-Mail-Adresse schicken, bevor die Änderung in Kraft tritt (und wir werden dich, sofern dies rechtlich vorgeschrieben ist, auffordern, dein Einverständnis zu erklären). Möglicherweise platzieren wir zusätzlich Hinweise auf Spielblogs, sozialen Netzwerkseiten und/oder Spielerforen. Du solltest www.zynga.com und die vorliegende Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Aktualisierungen überprüfen.

Zurück zum Seitenanfang

13. Kontaktaufnahme

Du kannst dich mit Fragen, Kommentaren oder Bedenken jederzeit an uns wenden.

Falls du Fragen, Kommentare oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzrichtlinien oder -praktiken hast, schicke bitte eine E-Mail an privacy@zynga.com. Bei allen anderen Sachverhalten kannst du dich über unsere Kundensupportseite oder postalisch an die Adresse Zynga Inc., 699 8th Street, San Francisco, CA 94103, USA an Zynga wenden.

Zurück zum Seitenanfang